Sie haben sich zum Probetermin angemeldet.

Vielen Dank!

Eine Bestätigung des Termins senden wir Ihnen per E-Mail zu.

Hier noch eine kleine Anekdote, die uns ein Vater geschickt hat …

Einer meiner Freunde sagte, er wundere sich: Warum gebt ihr eigentlich so viel für Kampfkunstunterricht aus?

Dabei zahle ich überhaupt nicht für den Kampfkunstunterricht meiner Tochter. Oder ihren Anzug. Ihre Schützer. Oder Ausrüstung.
Ich zahle …

  • für diese einzigartigen Momente, wenn sie am liebsten aufhören möchte, aber sich dann doch durchbeißt. Und dranbleibt.
  • dafür, dass mein Tochter die Chance hat, tolle Freundschaften zu schließen.
  • weil sie von leidenschaftlichen Lehrern unterrichtet wird. Von ihnen lernt sie: Es geht nicht um Selbstverteidigung oder neue Übungen. Es geht darum, Werte fürs Leben zu lernen.
  • damit meine Tochter erfährt, was Disziplin wirklich bedeutet.
  • aus dem so wichtigen Grund: Sie lernt in der Kampfkunstschule, auf ihren Körper zu achten.
  • und sie wird mit dieser unbezahlbaren Erfahrung belohnt: Wie geht man mit Enttäuschung um? Wenn Sie zum Beispiel nicht diesen Gürtel oder jenen Streifen erhält. Oder sie hinfällt – obwohl sie diese Übung doch unzählige Male wiederholt hat. Und was macht sie dann? Sie steht einfach auf und nimmt sich vor: Nächstes Mal gebe ich erneut mein Bestes. Ja, das ist meine Tochter!
  • damit sie sich Ziele setzt und diese erreicht. Scheinbar mühelos.
  • aus Voller Überzeugung, denn ich weiß: Genau hier lernt sie, was es bedeutet, ein echter Champion zu werden. Harte Arbeit und Stunden über Stunden und noch mehr Stunden. Voller Einsatz. Erfolg kommt eben nicht über Nacht.
  • dafür, dass sie nicht vorm Bildschirm sitzt, sondern auf der Kampfkunstmatte.

Ich zahle nicht für den Kampfkunstunterricht. Ich zahle für die Möglichkeiten und Perspektiven. Mein Mädchen macht mich stolz auf ihrem Weg zu immer seltener werdenden Lebenskompetenzen. Auf das hier Gelernte kann sie ihr ganzes Leben lang zurückgreifen. Und auch anderen hilft sie – mit Höflichkeit, Respekt, Konzentration, Rücksichtnahme und Teamgeist. Das kann nur Kampfkunst!

Das Fazit dieses Vaters:

„Kampfsport ist eine fantastische Investition, für die ich gerne – sehr gerne sogar – Geld aufbringe!“